18.03.2019

Warum Vitamin C?

/
Lemons

Vitamin C gehört zu den Antioxydanzien. Durch die Regulierung der Sauerstoffzufuhr hilft es unseren Zellen im Körper gesund zu bleiben. Außerdem kräftigt es unser Bindegewebe. Denn wer läuft schon gerne mit Cellulite rum?

Vitamin C kann aber noch viel mehr. Es lindert Grippe-Symptome, senkt den Cholesterinspiegel und reduziert das Risiko von Herz- Kreislauf- Erkrankungen. Ein kurzer Fun-Fact: Vitamin C ist in vielen Feuchtigkeitscremes und Anti-Aging- Produkten enthalten, da es das Hautbild verbessert. Ein echter Allrounder eben. Leider kann Vitamin C vom Körper nicht gespeichert werden. Deswegen müssen wir es über die tägliche Nahrung oder eben einen Oya- Smoothie zu uns nehmen. Zu den Obst- und Gemüsesorten, die besonders viel Vitamin C enthalten, gehören Brokkoli, Erdbeeren und Orangen. Alle drei Lebensmittel sind in Oya vereint und schmecken dabei auch noch gut!

Aber was passiert, wenn wir nicht unseren täglichen Oya-Smoothie trinken? Wir werden müde und schlapp, bekommen Muskel- und Gelenkschmerzen und haben häufig blaue Flecken. In ganz seltenen Fällen kann es sogar zu Störungen im Nervensystem und inneren Blutungen kommen. Deswegen: Trinke jeden Tag dein Oya und bleib gesund!